PCs und Notebooks kostengünstig als sichere Endgeräte im Homeoffice nutzen

27. April 2020

6-Monats-Lizenzen für die Homeoffice-Lösungen VXL Fusion Secure Desktop und VXL CloudDesktop On the Go hat VXL vorgestellt. Sie sind darauf ausgelegt, in der aktuellen Lockdown-Situation kostengünstig reagieren zu können, ohne sich langfristig festlegen zu müssen. Diese 6-Monats-Lizenzen sind bereits für 15 Dollar je Endgerät erhältlich und beinhalten den vollen Funktionsumfang sowie Support.

Derzeit setzen manche Unternehmen mangels Alternativen beispielsweise auf einfache, nicht-gemanagte VPN-Lösungen, damit Mitarbeiter mit ihren eigenen Rechnern von zu Hause aus auf Firmeninhalte zugreifen können. Dies bringt erhebliche Sicherheits- und Datenschutzrisiken mit sich.

Anzeige
MPU Nutanix Zeichenflaeche

VXL Fusion Secure Desktop und VXL CloudDesktop On the Go sind für virtualisierte Windows- bzw. Linux-Umgebungen konzipiert. PCs und Notebooks lassen sich damit sehr einfach in sichere Endgeräte für die professionelle Nutzung innerhalb der VDI-Infrastruktur umwandeln. Im Fokus steht ein sicherer, klar abgeschirmter Zugriff auf Unternehmensdaten und -anwendungen ohne langwierige Konfiguration.

Host-Gerät bleibt unangetastet

CloudDesktop On the Go Laptop
CloudDesktop On the Go Laptop; Quelle: VXL

Bei der Windows-Lösung Fusion Secure Desktop handelt es sich dabei um eine einfach zu installierende Anwendung, die nach dem Start nur firmenseitig freigegebene virtuelle Verbindungen zulässt. Die Linux-Variante CloudDesktop On the Go hingegen wird direkt von einem USB-Stick gebootet – Rechner lassen sich damit unabhängig vom eigentlich installierten Betriebssystem sofort als sichere Thin Clients innerhalb einer virtualisierten Infrastruktur nutzen.

In beiden Fällen bleibt das Host-Gerät völlig unangetastet. Während der Sitzung arbeiten die Mitarbeiter über eine sichere, gemanagte Verbindung. Nach Beendigung von Fusion Secure Desktop oder CloudDesktop On the Go stehen unmittelbar wieder die normalen, lokal installierten Programme und Anwendungen zur Verfügung. (rhh)

VXL Software

Lesen Sie auch